Da wären wir wieder ...

Als ich heute meinen Email-Spamordner ausmistete stoch mir eine Mail von "MyBlog" ins Auge in der stand ich hätte einen Gästebucheintrag. Diese rief dann sofort dieses "Moment-da-war-doch-was-Gefühl" in mir vor und tatsächlich, ein leerer Blog bei dem ich mich vor einer Ewigkeit mal angemeldet hatte und der nur darauf wartete mit meinen geistigen Ergüssen gefüllt zu werden kam zum Vorschein.

An dieser Stelle ein Danke an den unbekannten Poster der mich äußerst freundlich und überhaupt nicht zornig/ausfallend darauf hinwies, dass ich hier den Namen blockiere obwohl hier nichts steht.

Um den Frieden wieder herzustellen werde ich nun in Zukunft, wichtige, interessante, spannende und überhaupt lebensnotwendige Geschichten zu meinem Leben veröffentlichen. Ich hoffe dies ist in deinem Interesse lieber, freundlicher, unbekannter Poster


Den Anfang mach ich mal mit einer Vorstellung meiner Person:
Mein Name ist Magdalena Dana T.... und geboren bin ich 1984 in Stettin (Polen). Im Alter von 7 Jahren zog ich mit meiner Mutter nach Deutschland und lebte bis vor ca. 1,5 Jahren in schönem Kiel bis ... ja bis es mich hier nach Dunkeldeutschland (Görlitz) verschlug. Meine ausgeprägte Liebe zu dieser wunderschönen sächsischen Stadt (ich hoffe der Sarkasmus war zu erkennen) werde ich in einem seperatem Eintrag erklären.

An meinem 24. Geburstag bekam ich das schönste Geschenk welches man sich vorstellen kann, mein Sohn erblickte das Licht der Welt und versüsst mir seitdem jeden Tag <3

Zu meinen besonderen Eigenschaften gehören Sarkasmus, (sehr direkte) Ehrlichkeit, Gemeinheiten, äußerst seltsame und manchmal schwer nachvollziehbare Gedankengänge, angeblicher Pessimismus (ich nenne es Realismus), unkontrolierter Wahnsinn, Vergesslichkeit die teilweise Alzheimer-Ausmaße hat, Perfektionismus und Chaos.
Kurz gesagt, ich bin eine ganz liebe, sehr umgängliche, ernste, völlig normale Person


Nun denn, genug für den Anfang.

Grüße Magda (insanity)

20.4.09 19:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL